Ein Gepard verfolgte diesen schlafenden Freiwilligen – und erwischte ihn ganz offensichtlich.

Uncategorized

15/04/2021

Der Gepard ist eines der schnellsten und am stärksten gefährdeten Tiere der Welt. Tatsächlich wird angenommen, dass es nur noch etwa 7.000 von ihnen in der Wildnis gibt. Die Begegnung, die ein amerikanischer Naturforscher mit einem Mitglied der Art in ihrem natürlichen Lebensraum hatte, muss also noch seltener sein. Und der 50-jährige Dolph C. Volker lebte, um die Geschichte über einen Clip zu erzählen, den er 2015 auf YouTube hochgeladen hatte.

[adinserter block=”1″]

PreviousWeiter