Eine Geisterstadt war komplett überflutet. 25 Jahre später geschieht dies.

Uncategorized

15/04/2021

Überschwemmungen sind eine der schlimmsten Naturkatastrophen, denn es gibt kaum Möglichkeiten, diese aufzuhalten. Noch schlimmer wird es, wenn Überschwemmungen sich ihren Weg in Richtung einer Stadt bahnen und diese im wilden Wasser ertränken. Genau dies geschah mit Vila Epecuén in Argentinien, sodass dieser Ort somit von der Weltkarte gestrichen wurde.

Überschwemmte Städte

Es existieren viele Mythen und Fantasiegeschichten über überschwemmte Städte, die seit Jahrhunderten vor der Welt verborgen sind. In diesen Städten sollen unbezahlbare Schätze und Artefakte aus der Zeit, als die Mayas diese Erde noch durchstreiften, verborgen liegen. Die Geschichte, die wir Ihnen heute zeigen werden, ist jedoch kein Mythos, sie ist echt!

[adinserter block=”1″]

PreviousWeiter