43 Woodstock-Fotos, die wirklich beweisen wie legendär dieses Festival war

Uncategorized

28/07/2021

Obwohl es ursprünglich erstmals am 15. August 1969 als dreitägige Feier von Frieden, Liebe und Musik angedacht war in einer Farm in Bethel bei New York, entwickelte sich Woodstock zu einem ikonenhaften Event, das maßgeblich die Musikgeschichte beeinflusste. Es veränderte nicht nur allein das Leben, derjenigen die dieses Event besuchten, sondern auch selbst der Menschen, die nicht vor Ort waren.

Es gibt genügend und zahlreiche Fotos, die uns darlegen wie Woodstock war; mit Aufnahmen von 32 legendären Performances, 400.000 aufgeregten Fans, Verkehrsstaus und Kleinbussen, die in ihrer Malerei den psychedelischen Geist widerspiegelten, bohèhmische und hippe Fashion, Regen, Sonnenschein und nicht zuletzt auch Demonstrationen, die sich mit Themen wie Liebe und Frieden beschäftigten. Hier sind jedoch 43 seltene Fotoaufnahmen, die wir sammeln konnten, um zu zeigen wie verrückt das Event tatsächlich war.

PreviousWeiter